software für die baubranche
 

Wir erstellen seit 1986 Anwendungen für die Baubranche, speziell im Bereich Kostenplanung. Ziel sind einfache Instrumente für den Anwender bereitzustellen. Jedes Programm wurde zusammen mit Fachleuten entwickelt und dabei sind auch Erfahrungen und Wünsche der Benutzer eingeflossen. Bei der Kostenplanung sind die aktuellen Normen, z.B. eBKP-H, DIN usw., integriert. Eine mehrsprachige Benutzeroberfläche und Netzwerkfähigkeit wurde bereits immer vorgesehen. Wir bemühen uns auch die Dokumentationen, Handbuch und Anwenderhilfe, auf dem neuesten Stand zu halten. Vor der definitiven Freigabe werden die Programme immer bei Anwendern getestet und deren Erfahrungen in das Programm übernommen. Neu wird ein automatischer Update durchgeführt, dadurch sind alle Benutzer auf den neuesten Entwicklungsstand und wir können auf Probleme und Wünsche sehr schnell reagieren.

 

 

Niemert brucht so öppis, aber mir händ au das.

Schyzerdütsch
 

Alles ist neu, und noch einfacher in der Anwendung.

Neu ist die Version 19 unbeschränkt Netzwerkfähig und kann auch zentral auf einem Netzwerklaufwerk installiert werden.

Die Programmoberfläche ist, für eine einfachere Bedienung, optiemiert und modernisiert worden.

PDF-Daten können beim Import automatisch in das Format DWG umgewandelt werden.

Download rbiAusmass Testen Sie die neue Version 30 Tage ohne Funktionseinschränkung.

 

Installation rbiAusmass Beachten Sie bitte die Installationsanleitung.

 

Bitte lesen Sie die aktuellen Versionshinweise für detaillierte Informationen.

Im Handbuch finden Sie alle Informationen zur Anwendung.

 

Programmversion 19 (Light)


Wir hatten vor Jahren eine einfache Programmversion zur Erfassung von Mengen. Für die Anwender in der Schweiz waren jedoch die Arbeitsmöglichkeiten zu eingeschränkt. Nun haben wir eine neue einfachere Programmversion entwickelt. Diese entspricht der Vollversion von rbiAusmass mit einigen Einschränkungen:

- Nur Einzelplatzinstallation
- Nur eine Datenbank im Programmordner
- Keine Funktion zur Datenbankerstellung
- Keine Funktion zur Datenbankauswahl
- Keine Im- und Exprotfunktionen
- Keine Erstellung von MS-Excel-Dateien aus Projektdaten
- Keine Vorgabenliste für Ausmassblätter
- Keine SIA451 Schnittstelle (ifa92)
- Keine Tablettunterstützung zur Erfassung von Papierplänen
- Verwendet nur einen Sort (Sort1) für Mengeneigenschaften
- Keine Funktionen zur Mengenerfassung aus grafischen Elementen
- Nur Standartreports zur Erstellung von Ausdrucken
- Ausgabe nicht in Excel- und Worddateiformate
- Keine Reportgenerartorunterstützung zur Bearbeitung von Ausdruckvorlagen

rbiAusmass Light 

Auch diese Programmversion unterstützt die Windows-Betriebssysteme (Windows 7, 8, 10) mit 32- und 64-bit.

Bitte lesen Sie die aktuellen Versionshinweise für detaillierte Informationen.

Download rbiAusmassTesten Sie die neue Version 30 Tage ohne Funktionseinschränkung.

 
 
Erweiterungstool zu rbiAusmass
rbiCost als Ergänzung zu rbiAusmass
 
 

Programmversion 2018

rbiBaukosten wurde vollständig neu entwickelt. Wir versuchten alle Anregungen und Wünsche der Anwender zu berücksichtigen. Die Software ist beim CRB für die Zertifizierung angemeldet und sollte demnächst verfügbar sein.

Bitte lesen Sie die aktuellen Versionshinweise für detaillierte Informationen.

 

Datenbank:

Eine neue Datenbank inkl. Datenarchitektur verbessert die Zuverlässigkeit und erhöht die Arbeitsgeschwindigkeit.

 

Programmoberfläche:

Die neue Programmoberfläche vereinfacht die Datenbearbeitung und gestattet eine bessere Übersicht.

 

Auswertungen:

Mit den neuen Berichten können die Daten sehr einfach in allen gewünschten Zusammenstellungen ausgedruckt oder in Fremdformate übergeben werden.

 

Gliederungen und Datensammlungen:

CRB (eBKP-H, eBKP-T, DUEGA, EKG, BKP usw.)

CRB (EA, BKK, BEK, BHB usw.)

DIN (276/277), ÖNORM

rbiBaukosten 2016 BETA rbiBaukosten 2016 BETA Wir arbeiten an einer neuen Programmversion. Weitere Informationen finden Sie auf der speziellen Seite. Es liegen diverse Dokumente und eine Vollversion als DEMO vor. Enhalten sind die neuen Funktionen zur Verknüpfung von Mengendaten mit der Anwendung rbiAusmass, Funktionen zur Berechnung von Lebenszykluskosten und ein neues Tool zur einfachen Erfassung von bestehenden Objekten.